Endlich taut es!

Also ich finde das total super, dass es endlich Plusgrade hat… denn dann taut es. Und das bedeutet dass es überall tropft und das ist ja sowas von super! Ich finde das richtig spannend wenn man sieht und fühlt wie es tropft und alle Tropfen sind verschieden groß und die große Frage lautet: Wohin verschwinden alle diese Wassertropfen???

Und solange ich das nicht herausgefunden habe, kann ich nicht ruhen und rasten. Das ist einfach so. Das ist ungefähr so wie wenn ein Forscher dabei ist, eine große Entdeckung zu machen. Wenn er ganz genau weiß, dass nur noch ein klitzekleines Detail fehlt bis er die Lösung hat. Der hört ja dann auch nicht einfach auf!

Nie im Leben!

Und genauso ist es mit mir und den Wassertropfen. Obwohl ja Frauli mich total am Weg zum Ruhm und zum Nobelpreis blockiert! Weil ich darf ja nicht auf dem Holzbrett kratzen und graben auf dem die Laterne im Garten befestigt ist. Ja aber…  wie bitte soll ich die Lösung finden wenn ich dort wo die Tropfen verschwinden, nicht graben darf! Kann mir das mal einer verraten?

Aber Frauli kapiert das überhaupt nicht! Stellt Euch das vor! Wie doof muss man sein, um das nicht zu verstehen? Also wirklich!

Aber sei es wie es sei. Eines Tages wird sie unaufmerksam sein und dann werde ich die Chance ergreifen. Dann kann mich keiner mehr daran hindern zu graben und zu entdecken wo sich die Wassertropfen verstecken … und wenn ich bis nach Australien runtergraben muss!

Aber bis dahin begnüge ich mich eben damit, zu versuchen, die Wassertropfen zu fangen.

Das hab ich im Sommer auch schon öfters gemacht und da hat Frauli auf ihrem Blogg drüber geschrieben. Ich geb euch mal die Links damit ihr versteht von was für einer Weltentdeckung ich hier rede.

 

http://inschweden.wordpress.com/2012/06/16/maya-und-die-wassertropfen/

http://inschweden.wordpress.com/2012/06/21/maya-und-die-wassertropfen-fortsetzung/

http://inschweden.wordpress.com/2012/06/28/maya-wassertropfen-und-das-uebliche/

 

Und die Bilder hat sie eben gestern gemacht, die Doofe und Unverständige:

iPhone_ 008

iPhone_ 009

iPhone_ 035

iPhone_ 036

iPhone_ 038

iPhone_ 037

Danach war ich echt hundemüde. Wir waren zuvor ja auch lange spazieren und untertags war ich bei Lena und Daphne (meinem Tagesfrauli und ihrer Schäferhündin) und da werde ich immer so müde weil wir so viel unternehmen und spielen.

Ich bin schon um 21.30 Uhr ins Bett gegangen während Frauli mit ihrer Kamera herumgespielt hat. Aber als Herrli dann um 22.30 Uhr von der Arbeit heimkam, bin ich rausgegangen und hab ihn begrüßt… Aber eh nur weil er Geburtstag hatte, sonst steh ich nicht extra auf wenn ich soooo müde bin. Dann bin ich gleich wieder zurück ins Bett gegangen aber kurz darauf musste ich mal… und bin dann eben rauf zu Frauli und Herrli um Bescheid zu geben. Aber ich habs nur bis an die Straßenecke geschafft. Wie gesagt, es war ein anstrengender Tag für mich gewesen.

Sieht man, oder?

iPhone_ 043

iPhone_ 044

Kategorien: Mein Leben | Schlagwörter: , , , | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „Endlich taut es!

  1. Das Video wo du die Wassertropfen auffängst ist ja zu süß! Ich mach das nur mit Schneeflocken! L.G. Diva

    Gefällt mir

  2. Es ist nicht leicht, die Welt zu erforschen, wenn man keine angemessene Unterstützung bekommt 😉
    Aber du siehst sehr süß aus, wenn du so eingerollt schläfst :*

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: