Die Maya steht im Walde…

Am Freitag machte ich mit Frauli wieder einen längeren Spaziergang. Erst schauten wir ob Wilson daheim war was aber leider nicht der Fall war. Dann haben wir gleich auf der Straße wieder unsere Hausaufgabe geübt. An einer Schüssel Leckerlies vorbeigehen… tja. Ich sag euch, das ist eine saublöde Übung! Aber echt! Naja, aber ich hab es eh geschafft eigentlich. Obwohl Frauli sagt, dass wir eigentlich geschummelt haben. Weil ich nämlich vorher schon naschen wollte und dabei bemerkt habe, dass ich mit der Zunge nicht bis zum Käse komme.

Wir gingen dann durch den Ort und wir wollten eigentlich zur Dansbanan weitergehen aber der Weg dorthin sah total eisig aus… und Frauli wollte nicht ausrutschen, also sind wir nicht dort gegangen. Aber das war eigentlich total super für mich weil dann durfte ich von der Leine und die Freiheit genießen. Ich war aber total brav und bin gar nicht weggelaufen. Ich wusste ja, dass Frauli Käse in der Tasche hat! Na, blöd werd‘ ich sein!

Dann wollte Frauli noch dass ich auf einen großen Baumstumpf springe und dort hab ich mich in Pose geworfen damit sie mich fotografien kann. Da bekomme ich nämlich Leckerlies dafür.  Und dann balansierte ich noch auf einem Baumstamm… das gefällt mir.

CIMG3077

CIMG3081

Danach waren wir noch im Garten und haben gespielt und Frauli hat wieder ein paar Action-Fotos gemacht.

CIMG3089

CIMG3090

CIMG3091

CIMG3092

Kategorien: Mein Leben | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.