In der Schule

Gestern Abend war ich wieder in der Hundeschule.

Frauli hat mich um 18 Uhr von Lena abgeholt und dann fuhren wir nach Högbo Bruk, aber da wusste ich ja noch nicht, dass Hundeschule ist.

Nach dem Parken gab es erstmal ein Picknick hinter dem Auto.

20130424_182716

20130424_182720

Während ich aß hat Frauli ein paar Bilder der Umgebung gemacht.

In Högbo Bruk gab es früher eine Eisenhütte und hier wurde 1862 auch der Grundstein für den heute weltweit agierenden Sandvik Konzern gelegt.

Heute ist Högbo Bruk eine Art Freizeitanlage, die das ganze Jahr über etwas zu bieten hat. Aber dazu wird euch Frauli irgendwann auf ihrem Blog informieren.

20130424_182842

20130424_182847

Auf dem Weg im Hintergrund liefen ständig Leute hin und her… weiß nicht was die dort gemacht haben, komische Menschen!

20130424_182856

Nach dem Essen machten wir eine Gassirunde und kamen an einer Minigolfanlage vorbei…

20130424_183508

…und an einem schönen Bach.

20130424_183617

20130424_183622

Hier gibt es den Sme Johan… Schmied Johan, bei dem man auch Kurse in Eisenschmieden buchen kann.

20130424_183627

In Högbo gibt es auch eine Glasbläserei und Björk & Berries Duft- und Designcenter die Körperpflegeprodukte für Menschen aus ganz biologischen Zusätzen herstellen. Es gibt eine Keramikgallerie und eine Textilboutique und ein gemütliches Cafè. Man kann ein Kanu ausborgen oder auch ein Teambuilding Aktivität buchen. Man kann spazieren gehen und grillen und es gibt einen Golfplatz. Sogar ein Hotel mit SPA-Abteilung kann man besuchen oder eine Konferenz in einem der vielen Gebäude auf dem Areal buchen. Im Restaurant des Hotels haben auch schon der König und die Königin gegessen!

Für Kinder gibt es einen Streichelzoo  und auch sonst immer wieder viele Aktivitäten, wie Theateraufführungen, Markttage, Weihnachtsmarkt, Mittsommerfeiern oder auch nächsten Dienstag ein großes Feuer in der Walburgisnacht… in Schweden Valborgsmässoafton genannt.

Und dann musste ich immer wieder für Frauli posieren.

20130424_184019

20130424_184042

20130424_184329

20130424_184332

20130424_185308

20130424_185311

Ich wollte gestern am liebsten die ganze Zeit nur Spielen aber leider durfte ich nicht mit Maja, dem anderen Hund im Kurs spielen. Das war schade.

Am Anfang sollten wir lernen, wie wir auf ein Kommando von Frauli einen Baum oder ein Gebüsch umrunden. Aber irgendwie war das doof mit Leine. Frauli versuchte es bei so einer komischen Eisenstange aber die war wiederum ein bisschen zu hoch und dann blieb die Leine ständig daran hängen. Naja, ein bisschen tollpatschig ist Frauli ja auch noch. Aber wenn ich nicht von der Leine darf, soll Frauli selber schauen wie sie zurecht kommt.

Ich hab jedenfalls die Gelegenheit genutzt und mich schön im Matsch gewälzt als Frauli mal mit Matilda, der Lehrerin plauderte. Ich fand das super, Frauli weniger weil ich dann stellenweise schwarz war.

Danach sollten wir mit dem Einlernen eines Stop-Signales anfangen aber das war fad. Ich glaub, Frauli wusste selber nicht wirklich was sie tun sollte. Aber dann machten wir was Neues, nämlich Rückwärtsgang einlegen… also nach rückwärts gehen. Also zuerst wusste ich ja nicht, was Frauli von mir wollte aber dann warf sie Leckerlies zwischen meine Vorderpfoten und um die zu erreichen, musste ich einen Schritt zurück gehen. Und da kam ein Klick und sie warf noch ein Leckerli. Ja okay, ich geb es zu, es dauerte ein Weilchen bis ich die Verbindung Rückwärtsgehen = Belohnung heraushatte aber dann gings flott dahin.

Dann kam wieder Matilda und redete mit Frauli und wir gingen ein Stückchen weiter weg. Da machten wir das ganze nochmals aber dann bemerkte ich, dass hinter mir ein Steintreppe war und da drehte ich mein Hinterteil nach links oder rechts beim Rückwärtsgehen. Aber stellt euch vor… da gab es kein Klickern obwohl ich ja doch rückwärts gegangen war. Ich dachte erst, Frauli ist ein bissi dumm aber dann kapierte ich! Frauli wollte dass ich die Treppe rückwärts raufging. Kein Problem… und schon kam das ersehnte Klicken und vor allem der Käse! Mmmmm…

Frauli war sichtlich zufrieden und sogar die Frau Lehrerin Matilda! Dann sagte Matilda wieder was zu Frauli (verstand ich aber nicht weil es in Menschensprache war) und wir bewegten uns ein paar Meter weiter nach links. Aber da war ja eine ca. 30-40 cm hohe Mauer also dreht ich mich wieder auf die Seite beim rückwärts gehen. Aber dann kam schon wieder kein Klicken!

Dann dämmerte es mir aber was Frauli wollte und ich schaute sie an und fragte sie mit meinem Blick ob sie jetzt vollkommen plem plem ist… und sie kapierte sofort. Frauli wollte doch tatsächlich dass ich rückwärts auf die Mauer stieg! Die ist ja nicht mehr ganz dicht!

Bald war es aber Zeit die Unterrichtsstunde zu beenden und ich durfte noch Maja und ihrem Frauli Marie zeigen, wie ich rückwärts die Steintreppe raufgehe. Und danach durfte ich sogar noch mit Maja spielen. Ihr Frauli traute sich aber nicht, sie von der Leine zu lassen, also spielten wir mit Leine… war zwar auch lustig aber kein richtiges Spielen.

Ganz zum Schluss spielte ich aber noch Ball mit Frauli, d.h. sie warf mir den Ball zu, ich fing ihn auf und warf ihn dann zu ihr zurück so dass sie ihn auffangen konnte. Ich kann eindeutig besser fangen als sie! Aber das war lustig und ich wurde noch müder als ich eh schon war.

Bin dann im Auto auf der Heimfahrt schon fast eingeschlafen. Nächste Woche am Samstag haben wir wieder Kurs… darauf freue ich mich schon denn dann gibt es wieder viel Käse. 😉

Kategorien: Hundkurs | Schlagwörter: , | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „In der Schule

  1. Schöne Bilder – haben alles mit Spannung verfolgt. Liebe Grüße von Leonie und Lasko

    Gefällt mir

    • Werde dann nach Samstag auch von der nächsten Unterrichtsstunde berichten… und Frauli bitten, dass sie die Kamera mitnimmt und wieder Fotos macht. 😉
      LG, Maya

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.