Wieder frisch und munter

Hallo meine lieben Freunde!

Wie ihr seht geht es mir schon viiiiiel besser.
Gestern hatte ich nur noch wenig Bauchweh und Dank des Superfutters von Frauli und der Fürsorge meiner Schäferkumpelin Daphne (der Hündin von meiner Hundesitterin Lena) die sich gestern neben mich gelegt hat und mich bedauerte, geht es mir schon wieder fast so gut wie vorher. Nur müde bin ich noch ein wenig. Aber wenn ich endlich wieder Leckerlies kriegen würde, hätte sich das auch erledigt. Aber Frauli bleibt noch hart… seufz.

Gestern Abend hab ich dann auch zwei Mal… na ihr wisst schon… endlich wieder richtige Würstchen kamen da raus, nicht so ein Brei oder als es ganz schlimm war, nur Flüssigkeit. Das war echt grauslich… und tat weh. Bin ich froh, dass das vorbei ist. Frauli meint nur immer ich soll mehr Wasser trinken, aber ich mag irgendwie nicht.

Heute Morgen als wir zu Lena gefahren sind, waren Lenas Freund und ihr Bruder auch da und saßen draußen und auch Daphne war da. Normalerweise arbeitet Lena noch im Stall wenn wir kommen und wir gehen dann erst rein und holen Daphne und gehen dann die Zeitung holen. Aber heute war es gleich volle lustig und ich hab erst Lenas Freund Jan-Olov begrüßt und abgeschleckt (der ist nämlich immer sooo lustig) und dann gleich mit Daphne Zerrspiele gespielt. Das war gleich volle Action gleich in der Früh.

Lena und Jan-Olov haben sich auch total gefreut weil sie gleich gesehen haben, dass es mir viel besser geht.
Schade dass Frauli dann zur Arbeit musste…

Und Danke für Eure Genesungswünsche… ich glaub, die haben auch dazu beigetragen, dass es mir so schnell wieder besser ging!

Liebe Grüße, Eure Maya

Kategorien: Mein Leben | Schlagwörter: , | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „Wieder frisch und munter

  1. Ich mach es so ähnlich bei Kira, wenn sie nichts saufen will. Nur nehme ich statt Milch eher Joghurt oder Hüttenkäse. Das ist für den Magen verträglicher, als Milch. Überhaupt bei Durchfall. Naja, Kira mag halt auch ganz gerne Joghurt.
    LG Gabi

    Gefällt mir

  2. Maya, Du Arme,

    weißte denn, was Dich so umgehauen hat?

    Mein Frauchen gibt mir immer, wenn ich zu wenig saufe einen kleinen Spritzer Milch ins Wasser. Und dann schlabbere ich alles weg. Probier doch mal.

    Schön, dass es Dir wieder besser geht, meine Schweden-Freundin!

    LG
    Claralotti

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.