Aufregendes Wochenende

Das war wieder ein aufregendes Wochenende… naja, und irgendwie auch nicht.

Am Samstag war ich mit Frauli allein daheim weil Herrli arbeiten musste. Da waren wir die ganze Zeit draußen im Garten wo ich mir die Sonne auf den Rücken und den Bauch scheinen hab lassen. War auch viel zu heiß zum spazieren gehen. Nur zum Spielen mit dem Wasserschlauch kann es nie zu warm sein und deshalb hab ich Frauli immer wieder angebettelt, den Wasserstrahl einzuschalten. Und nachdem „Um-die-Kralle-wickeln“ ja mein zweiter Vorname ist, funktionierte das auch meistens.

Weil es so heiß war, hab ich mir auch Fraulis Sonnenhut aufgesetzt damit ich in der Mittagssonne keinen Sonnenstich bekomme. Seh cool aus, gell?

CIMG4459

Nach dem Spielen mit dem Wasserstrahl hab ich mich wieder im Gras abgetrocknet.
CIMG4436

Dann hat Frauli ES entdeckt… dabei lag es eh schon seit Freitag da! Ich hatte es nämlich wieder geschafft, die Füllung aus dem weichen Ball rauszuholen. War ganz stolz darauf wie man am Anfang sieht.
CIMG4427

CIMG4426

Das hat Frauli aber nicht so getaugt, also hab ich dann aufgehört zu grinsen.

CIMG4430

CIMG4431

Oft bin ich einfach im Schatten gelegen und hab die Ruhe genossen.
CIMG4379

CIMG4385

CIMG4386

CIMG4389

CIMG4390

CIMG4392

Dann hat Frauli aber die Sprayflasche mit Wasser gefüllt und dann ging es los. Das war cool! Da konnte ich wieder den Kampfhund in mir rauslassen! 😉

CIMG4462

CIMG4463

CIMG4464

CIMG4465

CIMG4466

CIMG4467

CIMG4468

CIMG4469

CIMG4470

CIMG4472

CIMG4474

CIMG4475

CIMG4476

CIMG4478

CIMG4480

CIMG4482

CIMG4483

CIMG4487

CIMG4488

CIMG4490

Das war super!
CIMG4484

CIMG4494

CIMG4495

Später am Nachmittag, als es nicht mehr so heiß war, machten wir einen Spaziergang. Aber erst musste ich der schwarzen Katze von gegenüber, Fräulein Persson, mit meinem Blick mal sagen, dass sie in mein Revier eingedrungen war. Sie saß nämlich außerhalb des Zauns unter einem Gebüsch! Die ist ganz schön frech! Na, die wird noch ihr blaues Wunder erleben!
iPhone_ 002

Wir gingen zu Dansbanan wo ich ohne Leine laufen durfte.
iPhone_ 005

iPhone_ 009

Am Abend gingen wir dann nochmals eine mittelgroße Runde der Hauptstraße entlang und dann rüber zum Sportplatz wo es noch ein kleines Waldstück gibt durch das man laufen kann. Und dann plötzlich stürzten drei grooooße Hasen aus einem Gebüsch und hoppelten ganz schnell weg ans andere Ende des Sportplatzes. In einem Reflex wollte ich gleich hinterher, aber Frauli hielt mich an der Leine zurück. Dann standen wir beide da und beobachteten sie von der Ferne. Ich hab dann noch geschnüffelt ob noch ein Hase da war, aber die waren leider alle weg. Mit denen würde ich auch gerne mal spielen.

Noch später habe ich TV geschaut. Da war nämlich eine spannende Dokumentation über Wölfe in Schweden und die musste ich einfach gucken.
iPhone_ 014

Dann war ich aber so müde, dass ich während des Fernsehens einschlief.
iPhone_ 015

Am Sonntag dann hatte Frauli ihren Putzfimmel und ich war mit Herrli im Garten. Als ich mit ihm spazieren war, trafen wir Atilla… sie ist knapp über ein Jahr alt und normalerweise total unterwürfig. Aber am Sonntag durften wir endlich mal ordentlich miteinander spielen (da war nämlich ihr großes Frauli mit ihr unterwegs und nicht ihr junges Herrli) und das war… boah… ich war nachher fix und fertig. Fixer und fertiger als fix und fertig! Die läuft sooooo schnell… ich kam mir vor als ob ich stehen würde! Aber echt! Von ihr hat mir Leona schon erzählt und die kommt ihr auch nicht nach. Aber andererseits geht die immer mit ihrem jungen Herrli joggen… die ist also gedopt sozusagen. Aber es war trotzdem total lustig. Aber danach konnte ich erstmal gar nix machen außer mitten in der Küche zu liegen.

Heute hat Herrli ein schönes Foto von mir gemacht… aber das seht ihr ein anderes Mal denn er hat es noch nicht zu Frauli „gemmst“.

Baba für heute
Eure Maya

Kategorien: Mein Leben, Spiel und Spaß | Schlagwörter: , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.