Will nach Hause / Vill hem

Nachdem wir gestern ganze 15,6 km marschiert sind (die spinnen, meine Leute!) habe ich heute auch noch gaaanz lange mit meiner superallerbesten Freundin Leona gespielt die heute beim Hundetreffen aufgetaucht ist.

Eftersom vi gjorde en jättepromenad om 15,6 km igår (matte och husse är galen!) fick jag idag leka jättelänge med min bästis Leona som dök upp vid hundträffen idag.

 

Klar war ich danach hundemüde doch trotzdem musste ich mit Frauli und Herrli dann noch spazieren gehen. Pfff… kroch eh nur noch ganz langsam dahin aber das war ihnen egal. Und als ob das nicht noch genug wäre, gingen wir nach der einen Runde noch eine Runde um das Dorf herum. Also, ich geh ja ganz gerne spazieren (wenn das Wetter passt und genug Leckerlies dabei sind) aber das war dann echt zu viel. Also hab ich Herrli freundlich darauf aufmerksam gemacht, dass ich nach Hause will aber das hat er vollkommen ignoriert! Seht selbst:

Självklart var jag jättetrött sen men ändå fick jag ta en promenad med matte och husse. Jag orkade knappt gå men det brydde de sig inte om. Om det inte vore nog med en runda, gick vi en sväng till, runt hela byn. Jag tycker ju om att promenera forutsatt att vädret är bra och att det finns tillräcklig med godis men detta var lite för mycket! Därför tilltalade jag för husse att jag ville hem men det struntade han fullständigt i!

Kategorien: Lek och spel, Mein Leben, Mitt Liv, Spiel und Spaß | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: