Sightseeing in Storvik :-)

Bin heute einfach zu müde um selbst etwas zu schreiben deshalb kopiere ich einfach Fraulis Beitrag.
LG Eure Maya

Unser Leben in Schweden

Eigentlich wollte Kurti heute ja den Altan ölen aber es war am Vormittag schon so heiß dass wir uns entschlossen, mal zum Autobahnrastplatz Näsbysjön zu fahren. Wie man auf die Idee kommt einen Ausflug zu einem Autobahnrastplatz zu machen? Ganz einfach … weil es da einen schönen Platz für Hunde zum Baden geben soll. 🙂

Den Tipp hatten wir von Leonas Herrli bekommen und wir riefen ihn auch an um zu fragen, ob er und Leona nicht Lust auf ein Badedate hätten aber leider war er unterwegs nach Finnland. Also fuhren wir alleine die paar Kilometer hin. Die Raststation selber war früher immer unter den schönsten Rastplätzen Schwedens gelistet aber unzählige Besitzerwechsel später war wohl das Lokal selbst etwas heruntergekommen. Die Lage am See ist aber natürlich immer noch sehr schön.

Ein markantes Kennzeichen ist der alte Wasserturm der schon von weitem sichtbar ist.

20150823_16172320150823_15145720150823_141802

Das Wasser war wunderbar blau und…

Ursprünglichen Post anzeigen 211 weitere Wörter

Kategorien: Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: